HeimKino in der #CREAntäne: Unsere Filmtipps

Solange wir gesund sind, können wir die Quarantäne nutzen, um unser kreatives Potenzial zu stimulieren. Wir nennen es #CREAntäne! Kinos und Theater sind geschlossen. Deshalb verbringen wir jetzt mehr Zeit vor dem Fernseher, Rechner oder Tablet, um uns Filme, Serien, Dokumentationen oder Aufzeichnungen von Theaterstücken anzusehen. In Feuilletons und anderen Beiträgen stößt man auf viele…

Weiterlesen

Phasen der #CREAntäne: Krisen verstehen, um sie zu überstehen

Solange wir gesund sind, können wir die Quarantäne nutzen, um unser kreatives Potenzial zu stimulieren. Wir nennen es #CREAntäne! Zum besseren Durchhalten kann es helfen, Krisenverläufe besser zu verstehen. Deshalb geben wir in unserem 23. CREAntäne Post einen theoretischen Einblick in Modelle, die Phasen und die dazugehörigen Gefühle und Stimmungen beschreiben…. Sicherlich wollen wir alle…

Weiterlesen

Durchhalten in der #CREAntäne: Kreative Techniken für Reflektion und Hoffnung

Solange wir gesund sind, können wir die Quarantäne nutzen, um unser kreatives Potenzial zu stimulieren. Wir nennen es #CREAntäne! Die andauernde Coronakrise nagt an unseren Nerven. Es heißt Durchhalten, ist aber erschwert dadurch, dass das Ende nicht absehbar ist und Ungewissheit vorherrscht. Willkommen in der Ambiguität. Da wir ein gemeinnütziger Verein zur Förderung kreativer Kompetenz…

Weiterlesen

Innovation in #CREAntäne: Was aus Krisen entstehen kann

Solange wir gesund sind, können wir die Quarantäne nutzen, um unser kreatives Potenzial zu stimulieren. Wir nennen es #CREAntäne! Hier kommt also unsere achte Sammlung zur Inspiration in der #CREAntäne. Diesmal möchten wir Mut machen mit einem Blick zurück in die Geschichte, denn… “Ex malum bonum” – “aus etwas Schlechtem entsteht auch Gutes”. Was im alten…

Weiterlesen